Übungen 2014
Übung: Holzverspannungsimulator

13. Dezember 2014

Alberndorf

Am 13.12.2014 fand eine Übung mit dem Holzverspannungssimulator statt. Es wurden alle 4 Gemeindefeuerwehren eingeladen um die Schnittmethoden am Holzverspannungssimulator zu üben. Dipl. Ing. Siegfried Birngruber von der SVB konnte uns in seinem Referat wertvolle Tipps zur Waldarbeit und Unfallverhütung in der Forstwirtschaft geben.

Die Übung wurde von der FF Alberndorf HBM Andreas Gstöttenmayr und HBM Wolfgang Ahorner vorbereitet und ausgearbeitet.

Bei diesem Simulator kann das Verspannen von Bäumen nachgestellt werden, denn nur so ist es möglich die Situation nach einem Sturmschaden situationsgerecht zu simulieren. Je nachdem, wie der Baum verspannt ist, muss die richtige Schnitttechnik gewählt werden, damit es keine Problem gibt.

Ein herzliches Dankeschön bei der FF Alberndorf für die Einladung an dieser interessanten Übung und für die Jause und Getränke.

DSC_1666DSC_1672DSC_1678DSC_1696DSC_1717DSC_1725K800_DSCN0807K800_DSCN0810K800_DSCN0820K800_DSCN0823


 
Funkübung
26. November 2014
Lichtenberg

Die letzte Funkübung im Jahr 2014 führte 4 Veitsdorfer Feuerwehrleute  nach Lichtenberg und wurde in Form einer Zielfahrt durchgeführt. 
Dort ließ  OAW Walter Mitterhuemer das Jahr 2014 aus Sicht der Funk- und Lotsengruppe Revue passieren.
Den Abschluss bildete eine kleine kulinarische  Stärkung.

Ein Dank an alle Mitglieder der Lotsengruppe für ihren wertvollen Einsatz!
 
Herbstübung

25. Oktober 2014

Veitsdorf

Die diesjährige Herbstübung wurde im Stationsbetrieb durchgeführt.

In der ersten Station wurde ein Zimmerbrand mit 2 eingeschlossenen Personen simuliert, welche vom eingesetzten Atemschutztrupp, gerettet werden konnten. Im Zuge der Menschenrettung wurde der Trupp vor eine weitere Herausforderung in Form einer Gasflasche gestellt. Die einzelnen Trupps leisteten gute Arbeit, sodass das Übungsziel schnell erreicht werden konnte.

Die zweite Station widmete sich ganz der neu angeschafften Schaufeltrage, mit welcher eine schonende und rasche Menschenrettung im EInsatzfall durchgeführt werden kann.

Kommandant HBI Martin Ramerstorfer dankte bei der Übungsbesprechung allen Kameradinnen und Kameraden für die Teilnahme uns beschloss die Übung in gemütlicher Atmosphäre.

K800_DSC_0465K800_DSC_0482K800_DSC_8693K800_DSC_8716K800_DSC_8730K800_DSC_8732K800_DSC_8752K800_DSC_8755K800_DSC_8787K800_DSC_8801K800_DSC_8802K800_DSC_8804K800_DSC_8805

Fotos: Johann Ramerstorfer & Martina Lehner

 

 
« StartZurück12345678WeiterEnde »

Seite 1 von 8
Counter
Seitenaufrufe : 410660