Aktuelles 2018
Atemschutz und FMD Übung

05. Mai 2018

Kirschlag

Am Samstag fand in Kirchschlag in der ehemaligen Landwirtschaftlichen Fachschule die jährliche gemeinsame Übung der Atemschutzträger und der Feuerwehr Ersthelfer statt.

Einmal im Jahr üben die Atemschutzträger gemeinsam mit dem Feuerwehrmedizinischen Dienst aus dem Abschnitt Urfahr das Vorgehen und die Übergabe von verletzten Personen die aus brennenden Objekten gerettet werden.

Dieses Jahr fand die Übung in der leerstehenden Fachschule in Kirchschlag statt und stellte durch die Weitläufigkeit eine große Herausforderung für die teilnehmenden Atemschutzträger dar. Zusammengestellt und organisiert wurde die Übung vom verantwortlichen Oberamtswalter für Atemschutz Markus Plank.

An der Übung nahmen alle 16 Feuerwehren des Abschnittes teil und wurde auch von Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer und Abschnitts-Feuerwehrkommandant Christian Breuer mitverfolgt.

  csm_fmd_ats_001_d36ea5ab1acsm_fmd_ats_002_627b21e2e6csm_fmd_ats_003_2930b55b8e

 Fotos und Bericht: HAW Herbert Denkmayr

  http://uu.ooelfv.at/aktuelles/beitrag/gemeinsame-atemschutz-und-fmd-uebung-im-abschnitt-urfahr/

 


 


 

 

 
Funkleistungsabzeichen FULA

04. Mai 2018

Linz


Insgesamt 57 Feuerwehrfunker aus Urfahr Umgebung erlangten das Funkleistungsabzeichen in Bronze.

Dank zahlreicher Ausbildungsstunden in den jeweiligen Abschnitten Leonfelden, Ottensheim und Urfahr waren die Teilnehmer bestens vorbereitet. 537 Feuerwehrmitglieder aus ganz OÖ stellten sich dieser herausfordernden Prüfung.

 

Geprüft wurde bei 5 Stationen: Das Funken im Einsatzfahrzeug, das Arbeiten mit dem Alarmplan, das Übermitteln von Nachrichten bis hin zur Kartenkunde und schriftlichen Fragen.

Unter Anwesenheit von Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Ing. Johannes Enzenhofer und Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Ing. Rudolf Reiter nahmen die Teilnehmer ihre verdienten Abzeichen entgegen.

Bezirkssieger wurde Daniel Hammer von der FF Reichenau im Mühlkreis.

12 Bewerter von unserem Bezirk waren im Einsatz davon erstmals Mag. Julia Höller von der FF Piberschlag und Franz Stockinger von der FF Alberndorf.

 

Herzliche Gratulation an Lisa Limberger und Wolfgang Hartl die das FULA in Bronze erfolgreich absolvierten.

 

csm_28024582128_21e4b2f3f5_k_a5c2d89e92csm_41894118891_8cd4b12521_k_77a0cc55d0

Fotos und Bericht: HAW Herbert Denkmayr

http://uu.ooelfv.at/aktuelles/beitrag/funkleistungsabzeichen-in-bronze-9/

 

 
Kuppelcup Weeg
28. April 2018
Weeg

Am Samstag hieß es für 2 Bewerbsgruppen der FF Veitsdorf auf nach Weeg, Bezirk Grieskirchen, um am Kuppelcup teilzunehmen.

Nach zwei fehlerfreien Läufen im Grunddurchgang mit der besseren Zeit von 19,12 Sek. schaffte die Bewerbsgruppe 1 den Einzug in den ChampionsCup der besten 32.
Im 3ten Lauf führte ein liegen gebliebener Leinenbeutel im Pumpenbereich etwas zur Verwirrung und schließlich zu einem nicht fehlerfreien Lauf, der das Ausscheiden aus dem Cup bedeutete.

Die Damengruppe konnte hingegen bei ihrem zweiten Bewerb des heurigen Jahres ihren ersten Pokal einfahren.
Ein fehlerfreier Lauf im Grunddurchgang bedeutete den Sprung unter die besten vier Damengruppen.
Schlussendlich unterlag man im kleinen Finale den Damen aus Unterstetten und belegte den 4ten Platz.
Herzlichen Glückwunsch für diese Leistung.

Am 10. Mai findet bereits der nächste Kuppelcup in Schmiedgassen teil, wo drei Veitsdorfer Gruppen antreten werden.

abcdefghhhijklmo
Fotos: FF Veitsdorf
 
 
« StartZurück123456789WeiterEnde »

Seite 6 von 9
Counter
Seitenaufrufe : 490172