Einsatz: Verkehrsunfall mit Verletzten
21. Juni 2017
Riedegg

Am 21.06.2017, um 16.37 Uhr heulte die Sirene der FF Veitsdorf. 9 Mann rückten mit dem KLF-A aus um bei einem  Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen auf der Gusental Landesstraße Hilfe zu leisten.
Gemeinsam mit den Feuerwehren Alberndorf und Gallneukirchen wurde ein Fahrzeuglenker aus seinem Fahrzeug mittels Spreizer und Schere gerettet und die weitere beteiligte Lenkerin betreut, sowie die Fahrzeugbergungen durch eine Fachfirma unterstützt. Abschließend wurde die Fahrbahnreinigung durchgeführt.
Laut Angaben kam ein Fahrzeug vor dem Unfall ins Schleudern und dadurch auf die Gegenfahrbahn. In der Folge kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei ein Pkw in die angrenzende Böschung geschleudert wurde.
Eine gerettete Person wurde mit dem Rettungshubschrauber "Christopherus 10" ins Krankenhaus gefolgen. Die zweite verletzte Person wurde mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert.

K800_IMG_20170621_170324K800_IMG_20170621_170901K800_IMG_20170621_170904K800_IMG_20170621_175244K800_IMG_20170621_181454
Fotos: Erwin Reichetseder
 
Counter
Seitenaufrufe : 489994