Funkübung mit Zielfahrt
Bearbeiten
30. November 2016

Steyregg

Den Abschluss der Lotsen- und Nachrichtengruppe bildet die alljährliche Zielfahrt im November jeden Jahres.
Dieses mal ging es für die 4 Kameraden nach Steyregg, wo sich alle 16 Feuerwehren des Abschnittes Urfahrs versammelten.
OAW Walter Mitterhuemer präsentierte seinen Jahresbericht des Lotsen- und Nachrichtendienstes. Er informierte die Kameradinnen und Kameraden über das aktualisierte Alarmierungssystem und teilte mit, welche Aktivitäten im Jahr 2017 und in weiterer Zeit, Stichwort: Digitalfunk, anstehen.

Mit den schon traditionellen Worten - der Lotsen- und Nachrichtendienst ist das Öl im Getriebe der Feuerwehr - beendete OAW Walter Mitterhuemer die Zielfahrt.

Herzliches Dankeschön an BI Daniel Sigl und HBM Klaus Leonhartsberger für die tolle Führung der Lotsen- und Nachrichtengruppe der FF Veitsdorf!

Fotos:
FF Steyregg

 
Counter
Seitenaufrufe : 490050