Räumungsübung Polytechnische Schule Riedegg

17. Mai 2013

Riedegg

"Die Schule brennt..." könnte als Leitsatz für die am 17.05.2013 durchgeführte Räumungsübung gelten. Dabei wurde ein Brand in der Polytechnischen Schule in Riedegg angenommen, bei welchem eine Klasse von den Flammen eingeschlossen worden ist. Die Rettung erfolgte unter Einsatz eines Atemschutztrupps über die Drehleiter Gallneukirchen. Alle 4 Gemeindefeuerwehren waren mit insgesamt 35 Mann unter Einsatzleitung unseres Kommandanten Martin Ramerstorfer im Einsatz. Bei einer Jause wurde die Übungsbesprechung durchgeführt.

Für die Schüler stand noch ein Vortrag und praktische Übungen der BVS Linz auf dem Programm.

DSC_0284DSC_0285DSC_0289DSC_0293DSC_0297DSC_0300DSC_0303DSC_0307DSC_0317DSC_0318DSC_0324DSC_0325DSC_0327DSC_0330DSC_0333DSC_0339DSC_0342

Fotos: Erwin Reichetseder 

Mehr auch unter : was-tuat-si.at

 
Counter
Seitenaufrufe : 488860