Atemschutz- und FMD-Übung

05. Mai 2012

Wildberg

 

Die Übung der Atemschutzgruppe und des feuerwehrmedizinischen Dienstes des Abschnittes Urfahr führte die Feuerwehrleute in die historischen Gemäuer des Schlosses Wildberg, Gemeinde Kirschschlag.

Dabei hatte OAW Franz Lehner eine interessante Übung vorbereitet, bei welcher es galt eine Gruppe von Personen aus einem Veranstaltungssaal nach einem Flüssiggasaustritt zu retten.

Die vom Atemschutztrupp geretteten Personen wurden im Anschluss an die FMD-Trupps übergeben, wo diese fachlich richtig erstversorgt wurden.

 

Den Abschluss bildete eine kleine Jause.

 

K800_DSC_4274K800_DSC_4275K800_DSC_4278K800_DSC_4280K800_DSC_4282K800_DSC_4285K800_DSC_4286K800_DSC_4287K800_DSC_4290K800_DSC_4295K800_DSC_4297K800_DSC_4301K800_DSC_4302K800_DSC_4303K800_DSC_4304K800_DSC_4305K800_DSC_4308K800_DSC_4309K800_DSC_4310K800_DSC_4311

 
Counter
Seitenaufrufe : 490153