Atemschutz- und FMD-Übung

 

07. Mai 2011

Schwarzendorf/Altenberg

 

Die diesjährige Atemschutz- und Feuerwehrmedizinische Dienst-Übung des Abschnittes Urfahr fand beim "Karlbaun" in Schwarzendorf statt. Die an den Atemschutztrupp gestellte Aufabe bestand darin, eine bewußtlose Person aus einer Grube, in der sich nicht atembare Luft befand zu retten. Die gerettete Person wurde in der Folge vom Atemschutztrupp an den FMD-Trupp übergeben und erstversorgt.

Eine Übung die für alle Trupps die Möglichkeit bot verschiedene Rettungs- und Versorgungsvarianten durchzuspielen.

 K1024_DSC_1372K1024_DSC_1374K1024_DSC_1376K1024_DSC_1378K1024_DSC_1384K1024_DSC_1387K1024_DSC_1390K1024_DSC_1394

 
Counter
Seitenaufrufe : 457010