Funkübung

 

30. März 2011

Kottingersdorf

 

Die zweite Funkübung im Jahr 2011 wurde von der Feuerwehr Kottingersdorf ausgearbeitet und führte uns zur Gusental Landesstraße - Kreuzung Brückmühle. Dort wurde ein Lkw-Unfall mit gefährlichen Stoffen als Einsatzgrund angenommen. Die 4 Gemeindefeuerwehren hatten dabei die jeweiligen Einsatzaufgaben (Absichern, Wasserentnahme, Einsatzleitung und gef. Stoffe) abzuarbeiten.  

Den 11 teilnehmenden Veitsdorfer Feuerwehrleuten war dabei die Unfallenstellenabsicherung zugeteilt worden.

Die Übung endete mit einer Übungsbesprechung im Feuerwehrhaus Kottingersdorf und einer Besichtigung des neuen KLF-A der Feuerwehr Kottingersdorf.

 
Counter
Seitenaufrufe : 457120