Herbst der FF Veitsdorf

 

18. Oktober 2009

Veitsdorf

 

Die Herbstübung unserer Feuerwehr stand heuer ganz im Zeichen des neuen Kleinlöschfahrzeuges mit Allradantrieb. Dabei wurde das Bekämpfen von Fahrzeugbränden beübt. Nach einer kuzen theoretischen Einführung durch Kommandant Erwin Reichetseder zum Thema Hochdrucklöscheinrichtung und Fahrzeugbrände wurde die Theorie in die Praxis umgesetzt. Dabei war ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten die Übungsannahme. Ein Fahrzeug geriet dabei in Brand. Unter der Leitung von Gruppenkommandant HBM Gerhard Hahn (KLF-A) und Gruppenkommandant  HBM Ernst Oberreiter (KDO) konnten in einer gelungenen Übung die Verletzten rasch versorgt und der Brand schnell gelöscht werden. 

Die 52 teilnehmenden Feuerwehrleute analysierten die Übung anschließend bei der Übungsbesprechung.

 P1240433P1240438P1240447P1240450P1240455P1240459P1240463P1240468P1240469P1240470P1240475P1240477P1240482P1240513P1240517P1240518P1240526P2K800_CIMG7312P2K800_CIMG7315

 
Counter
Seitenaufrufe : 490123