Öleinsatz

 

18. April 2011

Veitsdorf

 

Einen Öleinsatz mit nicht alltäglichem Auslöser hatte unsere Feuerwehr am 18.04.2011 zu absolvieren. Dabei hatte sich ein behinderter Junge in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Veitsdorf zu schaffen gemacht. Er öffnete den Auslass eines Dieseltankes, verschüttete Öl, welches gerade von einem Traktor zum Ölwechsel abgelassen worden war und kippte ein Reserveölfass um.Weiters startete er einen Traktor und fuhr dabei in der Garage soweit vorwärts, bis er bei der Mauer anstand.

Unsere Feuerwehr war mit 2 Fahrzeugen und 9 Mann, 1 Sunde und 15 Minuten im Einsatz um das Öl und den Diesel zu binden und eine Beeinträchtigung für die Umwelt zu verhindern.

K800_DSC_1262K800_DSC_1263K800_DSC_1264K800_DSC_1265K800_DSC_1266K800_DSC_1269  

 
Counter
Seitenaufrufe : 489799