Wohnhausbrand in Zeurz

 

03.11.2009

Zeurz

 

Am 03.11.2009 gegen 02.20 Uhr rief die Sirene die Feuerwehrleute der Gemeinde Alberndorf zur Einsatzleistung. Ein Wohnhaus in der Ortschaft Zeurz war in Brand geraten. Dabei wurde der Besitzer durch Geräusche wach und verständigte die Feuerwehr. Die 4 Feuerwehren konnten durch die gute Zusammenarbeit einen größeren Schaden abwenden.

Der Brand dürfte bei der Mauerdurchführung des Edelstahlkamines des Blockhauses ausgebrochen sein.

 Es wurden keine Personen verletzt.

 

1234

 
Counter
Seitenaufrufe : 489758