Jugendwandertag
26. Oktober 2017
 
Lichtenberg

636 Feuerwehr-Jugendlichen mit ihren Betreuern und Familienangehörigen, Rekordbeteiligung, wanderten beim traditionellen Bezirks-Jugendwandertag am Nationalfeiertag mit. Dieser wurde bereits zum 40. Mal ausgetragen.
 
Startpunkt war das Feuerwehrhaus von Lichtenberg wo Richtung Gis gewandert wurde.
Bei der Labstation Schneider (Holzbauer) warteten auf die wanderbegeisterten Jugendlichen über 1600 Brötchen, die unter Leitung von Kommandant Rudolf Radler mit seinen Helfer/Innen zubereitet wurden.

Nach ausgiebiger Verköstigung wurde wieder zurück zum Feuerwehrhaus marschiert wo man die perfekte organisierte Wanderungen bei schönen Wetter ausklingen ließ.

Bericht: BFK Urfahr Umgebung

 


P1010186P1010189P1010192P1010195
Fotos: FF Veitsdorf
 
Counter
Seitenaufrufe : 489775