Wolfgangseelauf

16. Oktober 2016

Gschwendt, Strobl, St. Wolfgang


Am 3. Sonntag im Oktober ging es für 11 Kameradinnen und Kammeraden in das schöne Salzkammergut zum 45. Int. Wolfgangseelauf. Besser konnte das Wetter nicht mitspielen und so wurde bei herrlichem Sonnenschein gestartet.

5.2 km hieß es beim Panoramalauf mit Blick auf den blauen Wolfgangsee zu bewältigen. Bei diesem Bewerb waren unsere Damen stark vertreten. So startete Elisabeth Hahn, Ursula Schwabegger, Claudia Penkner, Melanie Mösinger und unser Kommandant Stv. Thomas Lehner. Der persönliche Laufgenuss stand für alle im Vordergrund und somit erreichten die Panoramaläufer mit einem erleichtertem, lächelndem Gesicht das Ziel in St. Wolfgang.

Wolfgang Glanzegg, Hahn Gerhard, Hahn Christian, Thomas Pröselmayr, Melanie Penkner und Melanie Fallmann nahmen sich hingegen eine Distanz von 10 km vor. Bei diesem Uferlauf entlang des Wolfganssees ging es von Gschwendt über Strobl hinein nach St. Wolfgang. Die Burschen dieser Partie motivierten und spornten sich gegenseitig schon beim Start etwas an und so erreichten alle vier eine tolle Zeit von unter 49:59min für die 10km.

Erschöpft und erleichtert nach dem Laufen nahmen sich die Veitsdorfer dann natürlich auch noch Zeit für ein gemütliches Bier in St. Wolfgang und ein gutes Essen in der Nähe von Mondsee bevor sie nach einem tollen Tag die Heimreise antraten.

Treu an der Seite der Läufer stand der Kommandant Martin Ramerstorfer, der sie den ganzen Tag als Fan, Trainer, und Fotograf begleitete. Da es den Feuerwehrkameradinnen und Kameraden so gut gefallen hat, werden sie auch nächstes Jahr wieder an den Start gehen, vielleicht dann noch mit den einen oder anderen mehr.



001a5km001b10km001c002003004005006007008009010011015

Ergebnisliste

 
Counter
Seitenaufrufe : 489811