Restaurierung des Soldatenfriedhofes in Italien

 

08. August 2010 bis 22. August 2010

Aurisina (Italien)

 

Von 08.08.2010 bis 22.08.2010 hatten 4 Jugendfeuerwehrmänner der Gemeinde Alberndorf die Möglichkeit mit der rund 36-köpfigen Feuerwehrgruppe des LFK f. OÖ nach Aurisina in Italien mitzufahren, um dort in Zusammenarbeit mit dem Schwarzen Kreuz den Soldatenfriedhof zu restaurieren. Von unserer Feuerwehr nahm JFM Wolfgang Glanzegg diese einmalige Gelegenheit wahr.

Dabei wurde in Aurisina ein Zeltlager errichtet, wo die Gruppe aus Oberösterreich völlig autonom arbeitete, sich verpflegte und Spaß hatte.

Vormittags stand täglich die Arbeit am Friedhof auf dem Programm. Dabei wurde unter anderem die Steinmauer restauriert, der Rasen gemäht, Steinkreuze und Beschriftungen erneuert.

Der Nachmittag wurde mit Ausflügen beispielsweise nach Triest, der dortigen Berufsfeuerwehr oder einfach am Meer verbracht. 

Den Abschluss bildete eine feierliche Zeremonie am Friedhof mit Kranzniederlegung, bevor es mit dem Bus des LFK wieder nach Linz ging.

 

K800_P8090017K800_P8090023K800_P8090027K800_P8110043K800_P8110050K800_P8110064K800_P8130072K800_P8130102K800_P8160116K800_P8160121K800_P8160122K800_P8160125K800_P8160136K800_P8170140K800_P8170143K800_P8170144K800_P8170145K800_P8170147K800_P8180160K800_P8180165K800_P8190173K800_P8190189K800_P8190196K800_P8190206K800_P8200248K800_P8200249K800_P8200252

 
Counter
Seitenaufrufe : 488749