Abholung des neuen KLF-A

 

31. Juli 2009

Rankweil/Voralrberg

 

Der 31. Juli 2009 war ein großer Tag für die Freiwillige Feuerwehr Veitsdorf. Nach 26 Jahren konnte das alte KLF (VW T35) außer Dienst gestellt werden und das neue KLF-A abgeholt werden. Dabei fuhren Kommandant Erwin Reichetseder, Kommandant-Stellvertreter Andreas Lehner und Gerätewart Martin Mühlberger nach Vorarlberg um das neue Fahrzeug in Empfang zu nehmen. Nach rund 6-stündiger Fahrt traf die Besatzung samt neuem Fahrzeug in Veitsdorf ein. Dort warteten schon zahlreiche Feuerwehrmitglieder neugierig auf das neue KLF-A.

Eine kurze Vorstellung und Probefahrt mit dem neuen Fahrzeug durfte dabei natürlich nicht fehlen.

Dabei war der einstimmige Tenor: "Ein funktionelles und sauber verarbeitetes Fahrzeug aus dem "Ländle" für unsere Feuerwehr.

 P1220677P1220679P1220686P1220690P1220691P1220694P1220697P1220699P1220702P1220710P1220716P1220721

 
Counter
Seitenaufrufe : 490042