Einsatz: Überflutungen
21. Juni 2021

Gallneukirchen

Nach den gestrigen starken Regenfällen im Raum Gallneukirchen rückte auch die Freiwillige Feuerwehr Veitsdorf mit einer Mannschaftsstärke von 20 Mann, dem KLFA und dem KDO aus.
Die heftigen Regenfälle sorgten für eine Überlastung vom Kanalsystem, sodass unzählige Haushalte unter Wasser gesetzt wurden.
Über 80 Alarmierungsaufträge bekam die FF Gallneukirchen in kürzester Zeit gemeldet.
Die FF Veitsdorf half dabei, in den überfluteten Kellern und Garagen die Wassermassen heraus zu pumpen.

Fotos: FF Veitsdorf

abcde
 
Counter
Seitenaufrufe : 527185