Jahresvollversammlung 2022

26. März 2022

Veitsdorf

Am 26. März 2022 fand nach 2 Jahren pandemiebedingter Pause wieder eine Jahresvollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Veitsdorf, unter Einhaltung der aktuellen Covid-Maßnahmen, statt.

Kommandant Martin Ramerstorfer begrüßte dabei neben seine eigenen Feuerwehrmitgliedern Bürgermeister Martin Tanzer sowie Kommandomitglieder der umliegenden Feuerwehren Altenberg, Alberndorf, Pröselsdorf und Kottingersdorf.

Die umfangreichen Berichte der jeweiligen Funktionäre und ein Fotojahresrückblick spiegelten das große Betätigungsfeld der Freiwilligen Feuerwehr Veitsdorf wider.

Als Neueintritt in die Feuerwehrjugend konnte Marian Reichetseder, Moritz Bachl, Tobias Mayr, Leonie Hahn, Theresa Lehner, Sophie Lehner und Lara Lehner angelobt werden und zur Verstärkung der Wehr haben sich Patrick Prömer und Felix Winter für den Übertritt in den Aktivstand entschieden. 

Die Ehrenurkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielt Kamerad Gerhard Hahn, die 40-jährige Verdienstmedaille konnte Kamerad Walter Limberger überreicht werden.

Kamerad Johann Mayr erhielt die Ehrenurkunde für 50 Jahre und Johann Winter erhielt die Ehrenurkunde für 60 Jahre verdienstvolle Mitgliedschaft in der Feuerwehr Veitsdorf. 

Als sichtbares Zeichen der Leistungen im Feuerwehrwesen bekamen Melanie Kaineder und Dominik Mühlböck die Bezirks-Verdienstmedaille Stufe 3 in Bronze.

Die Ehrengäste lobten die Mitglieder der FF-Veitsdorf in Bezug auf das Geleistete in den vergangenen Jahren sowie die tolle Kameradschaft.

Mit den bereits traditionellen Worten "Hoima zaum, höfma zaum, daun bring ma was zaum" und dem Feuerwehrlied wurde die Jahresvollversammlung beendet.

P1010103P1010106P1010113P1010115P1010120P1010122P1010126P1010131P1010137P1010147P1010148P1010160P1010162

 

Fotos: FF-Veitsdorf


 
 
Counter
Seitenaufrufe : 568066