Monatsschulung Einsatzübung
16. September 2019

Veitsdorf

Bei der ersten Monatsübung nach der Sommerpause ging es gleich heiß zur Sache.
Ein in Flammen stehendes Auto abseits der Straße auf einem Feld forderte die Kameradinnen und Kameraden.

Mit schwerem Atemschutz und HD-Schaum konnte der Brand gelöscht werden.

Zusätzlich wurde versucht, eine B-Zubringerleitung vom entfernten Hydranten zu legen. Dabei wurde klar, dass mit den vorhandenen Schläuchen von nur einer Feuerwehr man bald an eine Grenze gelangt.



 
Counter
Seitenaufrufe : 437458