Erfolgreiche Suchaktion nach gest

03. August 2008

Rinzendorf

Am 03.08.2008, um 09.30 Uhr rief die Sirene die Veitsdorfer Feuerwehrkameraden/Innen zum Einsatz. Dabei war eine 64-jährige Schwammerlsucherin in einem Waldstück in Rinzendorf gestürzt und hatte sich eine Beinverletzung (vermutlich offener Knochenbruch) zugezogen, sodass sie selbst nicht mehr weitergehen konnte. Die Schwammersucherin verständigte über ihr mitgeführtes Handy die Rettung. In Zusammenarbeit der Feuerwehren Alberndorf, Kottingersdorf, Pröselsdorf und Veitsdorf , sowie der Rettung und Polizei Gallneukirchen wurde eine Suchaktion gestartet. Dabei konnte die Schwammerlsucherin am Boden liegend aufgefunden und erstversorgt werden.

 

 
Counter
Seitenaufrufe : 489636