Brandeinsatz in Gallneukirchen

29. Juni 2008

Gallneukirchen

Am 29.06.2008, um 16.38 Uhr rief die Alarmsirene die Veitsdorf Feuerwehrleute zum Einsatz. In Gallneukirchen war auf einem frisch gedroschenen Kornfeld vermutlich durch Funkenbildung ein Brand ausgebrochen. Durch die rasche Brandausbreitung wurde von der zuständigen Feuerwehr Gallneukirchen Alarmstufe 2 ausgelöst. 18 Veitsdorfer Kameraden rückten mit dem Kleinlöschfahrzeug und den Kommandofahrzeug aus, um die FF Gallneukirchen zu unterstützen. Die insgesamt 8 ausgerückten Feuerwehren mit rund 130 Feuerwehrleuten konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und so einen Ausbreitung verhindern.

100OLYMP-P6290003100OLYMP-P6290018100OLYMP-P6290024

 
Counter
Seitenaufrufe : 489740