Monatsschulung „Personenrettung mit Sicherungsarbeiten“
12. September 2022

Veitsdorf

Ein etwas ungeschickter Arbeiter hatte sich bei der Siebanlage auf der Kompostieranlage eingeklemmt, wurde schwer verletzt und blieb bewusstlos darunter liegen.
Dieser musste aus ca. 5 Meter Höhe geborgen werden.

Bei der Übung probierten die FeuerwehrkameradInnen verschiedene Rettungsmethoden und Sicherungstechniken aus, wie man den Verletzten am besten bergen konnte.
Schlussendlich entschied man sich für die Schaufeltrage mit Bergung über die Leiter.

Eine zweite Person, diese war ansprechbar, konnte mit einem 5-Punkte-Gurt sicher abgeseilt werden.


abcdef

Fotos: FF-Veitsdorf
 
Counter
Seitenaufrufe : 583037